Menu

Vorstellung und Information zum geplanten Projekt "100 % Klimaschutzgemeinden in der VG Wörrstadt"

Daria Paluch stellt das geplante Projekt "100 % Klimaschutzgemeinden in der VG Wörrstadt" vor und geht auf Fragen ein

Beratung und Beschlussfassung über die Teilnahme am Projekt "100% Klimaschutzgemeinden"

Der Teilnahme am Projekt "100% Klimaschutzgemeinden" in der VG Wörrstadt wird einstimmig zugestimmt.

Beratung und Beschlussfassung über die Auftragsvergabe von Planungsleistungen für den geplanten Bestattungshain auf dem Friedhof Spiesheim

Es wird einstimmig zugestimmt, den Auftrag für die Erstellung eines vollständigen Entwurfsplanes sowie die Übernahme der Ausführungsplanung für gewünschte Wege- und Platzflächen (inkl. Leistungsverzeichnis) auf Grundlage des Angebotes vom 31.03.2017 an das Büro Gornik, Heidelberg, zu einem Bruttogesamtpreis von 3.677,10 € zu vergeben.

Beratung und Beschlussfassung über die Auftragsvergabe von Wurzelfräsungen und Pflasterarbeiten "Im Holzweg"

Es wird einstimmig zugestimmt, der Fa. Meyer Garten- u. Landschaftsbau - Badenheim, den Auftrag zur Durchführung von Wurzelfräsungen und ggf. Pflasterarbeiten an zwei Baumstandorten "Im Holzweg", gemäß Angebot vom 09.05.17 zu einem Bruttogesamtpreis von 2.189,06 € zu erteilen.

Mitteilungen

  1. Die Flutlichtanlage auf dem Sportplatz muss erneuert werden. Am 29.05.2017 fährt Obgm Hans-Philipp Schmitt zwecks Besichtigung einer LED-Flutlichtanlage nach Maintal (Hessen). Dies wird von der VG organisiert.
  2. Die Lebensmittelüberwachung hat die Küche in der Sängerhalle abgenommen und diese für gut befunden. Einzig ein Handtuch- und ein Seifenspender fehlen noch.
  3. Es liegt eine E-Mail der Abteilung Jugend, Schutz und Ordnung vor, in der alle Ortsgemeinden gebeten werden, den gemeindlichen Rasen nicht in der Mittagszeit zu mähen.
  4. Bezüglich der Tempo 30 Zone in der Oberstraße hat Herr Sandmann mitgeteilt, dass die Maßnahme nach dem Verbandsgemeinde-Weinfest umgesetzt werden soll.
  5. Die Reparatur der Lüftung in der Sängerhalle könnte im Zuge des geplanten Projektes "100 % Klimaschutzgemeinden in der VG Wörrstadt" beauftragt werden.
  6. Die Reparatur der Batterieanlage für die Notbeleuchtung in der Sängerhalle ist nicht analog der Vorgehensweise wie in Wörrstadt möglich. Die Bauabteilung der VG Wörrstadt ist noch am Prüfen, wie am besten vorgegangen werden kann.
  7. Die Blumen für die Fläche vor der Raiffeisenbank wurden von der Firma Frondorf für 2.600 € geliefert. Am 23.05.2017, 17.00 Uhr sollen diese Pflanzen, wie von Frau Goldmann geplant, gesetzt werden.
  8. Für die Sanierung der Treppe der Sängerhalle wurde vorgeschlagen dies mittels Triflex TSS zu machen. Ein Angebot soll bis zur nächsten OGR Sitzung vorliegen.
  9. Der Kanal am Kindergarten wurde bereits dieses Jahr 4 Mal gespült, da die Wurzel des Baumes, den Kanal verstopft. Es wird vorgeschlagen, einen Revisionsschacht zu legen. Diesem Vorschlag steht der Rat positiv gegenüber.
  10. Ebenfalls hat die Fa. Atzinger im Sportheim die Kanäle gespült, da die Urinale verstopft waren.
  11. Mit der SG 1926 muss eine Vereinbarung getroffen werden, wer Reparaturen und Sanierungsarbeiten bezahlen muss, wer sich um den Winterund Kehrdienst kümmern muss und wer die Putzarbeiten übernimmt. Diese Vereinbarung soll Teil des Pachtvertrages werden.
  12. Im Pfarrgarten der ev. Kirche steht ein großes Denkmal von 1870/71, welches der Gemeinde gehört und restauriert werden müsste. Der OGR spricht sich dafür aus, dass das Denkmal im Pfarrgarten stehen bleiben soll und dass Angebote für eine Instandsetzung eingeholt werdensollen.
  13. Für die Unterbringung der Gründerfahnen der Sängervereinigung wird von Obgm Hans-Philipp Schmitt vorgeschlagen, die beiden Fahnen im Mehrzweckraum aufzuhängen. Der Rat ist mit diesem Vorschlag einverstanden.
  14. Die Montage und der Transport der Skulkturen für die Ortseingänge ist für den 26.05. oder 27.05.2017 geplant.

 

 

Nächste Termine

  • 22.10.2017 09:00 Erntedank-Gottesdienst
  • 30.10.2017 00:00 Mehrtagesausflug Feuerwehr, bis zum 01.11.2017
  • 31.10.2017 00:00 Reformationstag
  • 01.11.2017 10:00 Eucharistiefeier an Allerheiligen mit Gräbersegnung
  • 01.11.2017 14:00 Gräbersegnung
  • 08.11.2017 19:00 28. Sitzung des OGR Spiesheim
  • 10.11.2017 18:00 Der Martinsumzug, begleitet durch den ev. Posaunenchor
Zum Seitenanfang