Menu

Heribert Erbes, Sigmund Jung, Karl-Heinz Nöth und Walter Robl von der Wandergruppe der SG Spiesheim bestiegen bei ihrer diesjährigen Wander-woche (2013) in den Dolomiten die 2965 Meter hohe Rotwand, hoch über Sexten in Südtirol.

Von der 1950 Meter hoch gelegenen Rudihütte ging es über insgesamt 1000 Höhenmetern in dreieinhalb Stunden auf dem Rotwandklettersteig über den Südwestgrad hinauf zum Gipfel. Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und gute Kondition waren Voraussetzung für das Gelingen der Unternehmung. Bei gutem Wetter und wenig Begegnungsverkehr kamen die gut ausgerüsteten Bergfreaks aus Rheinhessen gut voran. Schwierige Kletterpassagen waren mit Seilen gesichert, die unter anderem auch viel Armarbeit erforderten.

Nur ganz wenige waren an diesem ersten Freitag im September mit „ganz oben“, wo nicht mehr als für drei/vier Personen Platz war. Der grandiose Blick vom Gipfelkreuz und der Eintrag ins Gipfelbuch waren sicherlich die sportlichen Höhepunkte der diesjährigen Wanderwoche.

In drei weiteren anstrengenden Stunden hinunter, erreichte man wieder die „Zivilisation“, wo die vier Alpinisten dankbar empfangen wurden.

Erbes/2013

Nächste Termine

  • 23.08.2017 19:00 Schnelles Internet - Infoveranstaltung mit dem EWR ....
  • 25.08.2017 18:00 Einweihung der Ortseingangs-Skulpturen ....
  • 27.08.2017 10:30 ENTFÄLLT: Familiengottesdienst
  • 27.08.2017 13:00 Bischofsweihe von Prof. Dr. Kohlgraf, weitere Info ...
  • 10.09.2017 00:00 Tag des offenen Denkmals
  • 10.09.2017 10:30 ENTFÄLLT: Gemeinsame Eucharistiefeier für die Pfarrgruppe im
Zum Seitenanfang