Menu

In Spiesheim wird das ganze Jahr über in vielen Veranstaltungen kräftig die erste urkundliche Erwähnung vor 1250 Jahren gefeiert. Ein besonderer Leckerbissen soll dabei die historisch-kulinarisch-musikalische Weinprobe am Samstag, den 16. Mai 2020 in der Sängerhalle, werden.
Die Vorbereitungen hierfür sind schon in vollem Gange. Es werden besondere Weine aus historisch-uralten Sorten, aus mittelalterlichen Lieblingssorten, wie auch aus aktuellen Rebsorten präsentiert. Dies dürfte zu sehr interessanten Geschmacksvergleichen führen.

Passend zu den Weinen wird ein Mehr-Gänge-Menue durch den Partyservice Westenberger, mit Rezepturen aus mehreren Jahrhunderten gereicht, individuell und liebevoll zubereitet, was gewiss ein ganz spezieller "Gaumenschmaus" werden dürfte. Zudem wird die in der Region bekannte Gesangsgruppe "Die Weinseligen", mit auf die Probe abgestimmten "A capella-Gesängen", für einen harmonischen Dreiklang der Sinne sorgen und ganz bestimmt die musikalischen Erwartungen erfüllen.

Die Veranstaltungen richtet sich an Alle, denen der Sinn nach besonderen Weinen, in Verbindung mit dazu passenden Speisen und weinaffinen musikalischen Beiträgen, steht.
Eine mittelalterliche Kleidung von Gästen, die das mögen, würde die Veranstaltung zusätzlich aufwerten.
Der Eintrittspreis beträgt 59,00 €/Person.
Es gibt keine Platzkarten, also freie Platzwahl.
Der Vorverkauf hat am 01. März 2020 begonnen.

Bei folgenden Vorverkaufsstellen können Sie Karten beziehen:

Sonja Flick, Am Zollstock 7, Spiesheim
Andreas Jung, Oberstraße 55, Spiesheim
Hans Philipp Schmitt (Bürgermeister), Niederstraße 16, Spiesheim
Gemeindeverwaltung Spiesheim, Niederstraße 4, Spiesheim (mittwochs von 18-19.30 Uhr)
Tourismus GmbH "Im Herzen Rheinhessens", Bahnhofstraße 21, Wörrstadt

Verantwortlich für die technische Abwicklung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Fachliche Verantwortung: Heribert Erbes, Spiesheim, (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

 

 

Zum Seitenanfang