Menu

Vorstellung und Information zum geplanten Projekt "100 % Klimaschutzgemeinden in der VG Wörrstadt"

Nachdem nun eine gewisse Zeitspanne vergangen ist, in der sich die Parksituation im alten Ortskern als einigermaßen erträglich gestaltet hat, müssen wir nun leider seit geraumer Zeit beobachten, dass die wilde Parkerei in folgenden Straßen wieder sehr stark zugenommen hat: Heuerstraße – Kirchstraße – Lidingstraße – Mittelstraße – Schmiedstraße - Niederstraße und Untergasse.

Auf dem Kinderspielplatz ist ein Kinder-Fahrradhelm (Farbe: weiß mit pink) gefunden und bei mir abgegeben worden. Der/Die Besitzer/in kann den Helm während der Bürostunden abholen.
Hans Philipp Schmitt, Ortsbürgermeister

Bereits im Dezember des letzten Jahres wurde veröffentlicht, dass aus Gründen der Straßenverkehrssicherungspflicht und aus verkehrstechnischen Gründen (Hinweis der GVV Kommunalversicherer) empfohlen wurde, die privaten und nicht genehmigten Überfahrhilfen zu entfernen. Zur Klärung der Rechtslage wurde auch diesbezüglich beim Gemeinde- und Städtebund angefragt.

Zum Seitenanfang