Menu

Gesungen haben die Spiesheimer wahrscheinlich schon immer, denn bereits 1846 wird ein Singverein (bei der Einweihung der ev. Kirche) erstmals erwähnt. Im Jahre 1861 gründeten einige Sänger den "Turngesangverein". Eine Bürgermeisterwahl führte 1889 dazu, dass viele Mitglieder den Verein verließen und den Gesangverein "Sängerbund" aus der Taufe hoben.

zum Vergrößern hier klicken zum Vergrößern hier klicken   zum Vergrößern hier klicken zum Vergrößern hier klicken

Im September 1927 begannen die Mitglieder des Sängerbundes mit dem Bau eines Sängerheimes. Die Familie Ernst Brand stellte unentgeltlich den Bauplatz zur Verfügung. Das Baumaterial musste über lange Strecken mit Pferdefuhrwerken herangeschafft werden und für alle war es eine Selbstverständlichkeit, am Feierabend mit Hand anzulegen. Bereits ein halbes Jahr später - im Mai 1928 - feierte man die Einweihung der Sängerhalle.

Alte Sängerhalle

Die Vereinigung der beiden Spiesheimer Traditionsvereine "Turngesangverein 1861" und "Sängerbund 1889" am 6. Juli 1975 zur "Sängervereinigung Spiesheim" war gleichzeitig die Geburtsstunde eines neuen, stimmgewaltigen Chores. Über 65 aktive Sänger zählte man damals in den Reihen des Männerchores. Bereits zwei Jahre später konnte unter der musikalischen Leitung von Franz-Jürgen Dieter der Titel "Meisterchor des Sängerbundes Rheinland Pfalz" errungen werden. Bis zum heutigen Tage kamen viele Erfolge bei Wettstreiten hinzu. 1978 wurde neben dem Männerchor ein Frauenchor gegründet, der nach dem Tode des Chorleiters Herrn Artur Clemens Schreckenberger 1989 aufgelöst wurde. Der Männerchor löste sich im Dezember 2007 auf.

Trotz Veränderungen wie Dirigentenwechsel, Auflösung des Frauen- und Männerchores und die Übergabe der Sängerhalle 1991 an die Ortsgemeinde hat der Verein in den letzten Jahren einen Aufschwung erlebt. Mit dem am 15. Mai 1995 neu gegründeten Gemischten Chor, weiteren verschiedenen Gesangsgruppen und dem jüngsten Kind, dem Jugend-Projektchor "Young Voices", wird es dem ältesten Verein in Spiesheim sicher auch weiterhin gelingen, seinen festen Platz als Kulturträger zu erhalten.

Nächste Termine

  • 17.12.2017 16:30 Offenes Adventssingen, weitere Infos ...
  • 17.12.2017 17:00 Weihnachtsmarkt Weingut Becker
  • 17.12.2017 19:30 Adventsandacht
  • 19.12.2017 15:00 Seniorenweihnachtsfeier
  • 23.12.2017 18:00 Gemeinsame Eucharistiefeier mit Armsheim
  • 24.12.2017 18:00 Christmette
  • 25.12.2017 09:00 Weihnachtshochamt für die Pfarrgruppe
Zum Seitenanfang