Menu

In der Nacht von Donnerstag, 8. Juli auf Freitag, 9. Juli wurden auf dem Kerbeplatz aufgestellte Parkverbotsschilder mit Ständern entwendet.

Parkverbote sind nicht immer angenehm, aber dass man dann auch noch die Schilder klauen muss, das braucht‘s nicht. Und wer für seinen eigenen Gebrauch Absperrungen oder Schilder für einen gewissen Zeitraum benötigt, kann sich gerne bei der Gemeinde melden. Wir leihen sowas aus, man braucht es nicht zu klauen.
Also, derjenige bzw. diejenige/n, die die Schilder entwendet haben, bringen/bringt sie wieder zurück, legt sie am Ratskeller ab und dann betrachte ich die Angelegenheit als erledigt. Danke, auch im Namen der Ortsgemeinde.

Hans Philipp Schmitt, Ortsbürgermeister

 

Zum Seitenanfang