Menu

Die zusätzlich aufgestellten Stühle in der St. Stephanus Kirche reichten gerade aus, um die vielen erwartungsfrohen Freunde der Chormusik beim Kirchenkonzert am Sonntag, den 17.4.16 aufzunehmen. Alle Plätze bis hin zur Empore waren belegt und die 150 Personen freuten sich auf Musik und Chorgesang. Nach den Begrüßungsworten von Pfr. Bernhard Hock, der die beiden mitwirkenden Chöre "Manual" der Sängervereinigung Spiesheim und den "ZDF-Chor" aus Mainz vorstellte, wurden die ZuhörerInnen sogleich mit einem vielseitig arrangierten Potpourri der Harmonien und Melodien verzaubert. Die 12-köpfige Gruppe "Manual" unter der Leitung von Markus Schmidt eröffnete das Konzert mit der afrikanischen Weise "Mamaliye", gefolgt von "Java Jive", "Lean on me" und dem Gospel "Hallelujah, Salvation and Glory". Durch diesen gelungenen Auftritt gewannen sie viele neue Fans und vielleicht auch neue Chormitglieder.

Im besonderen Zusammenwirken ihrer kraftvollen aber auch leisen Töne entfaltet der ZDF-Chor aus Mainz immer wieder den ganzen Zauber der mannigfaltigen Chorliteratur, so dass das Publikum stets aufs Neue mitgerissen wird.

Wo immer sie singen, begeistert die Gruppe "Manual" der Sängervereinigung Spiesheim mit ihren rhythmischen und intonationssicheren Liedern. Wenn sie beide Chöre mit dem Prädikat "besonders wertvoll" live erleben möchten, kommen sie zum Kirchenkonzert am Sonntag, den 17.4.16 um 17.00 Uhr in die St. Stephanus Kirche nach Spiesheim.

Einige Restkarten für dieses besondere Chorkonzert sind zum Preis von 10 € pro Person noch bei den Vorverkaufsstellen "Schreibwaren Dexheimer" in Wörrstadt und "Buchhandlung Machwirth" in Alzey erhältlich.

Einlass in die Kirche ist ab 16.30 Uhr.
Freuen sie sich mit allen Mitwirkenden auf ein abwechslungsreiches und tolles Konzert in der stimmungsvollen Atmosphäre der St. Stephanus Kirche.

JuSc

Gemeinsam unter einem guten Stern

Dass alle Menschen unter einem guten Stern stehen, ist leider nicht selbstverständlich: viele Kinder weltweit leben in Not und Armut. Sie brauchen engagierte Menschen, die sich für sie einsetzen. Und das haben sich viele Kinder, Jugend-liche und Erwachsene aus Spiesheim und Ensheim wieder zu Herzen genommen. Als Hl. Drei Könige gekleidet waren sie mit insgesamt 8 Gruppen unter dem Leitwort " Segen bringen, Segen sein. Respekt für dich, für mich, für andere – in Bolivien und weltweit!" in beiden Orten unterwegs, um den Segen "Christus segne dieses Haus" zu den Menschen zu bringen, ihre Texte und Lieder vorzutragen und um eine Spende zu bitten.

Und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen: Stolze 3060,00 Euro kamen bei ihrer diesjährigen Aktion zusammen (815,00 € in Ensheim und 2245,00 € in Spiesheim). Allen Sternsingerkindern und ihren Begleitern, die sich derart engagiert haben, gilt ein dickes Lob und große Anerkennung. Besonders haben sich die Verantwortlichen darüber gefreut, dass wieder so viele evangelische Kinder und jugendliche Konfirmandinnen begeistert mitgemacht haben. Professor Kohlgraf bezeichnete sie alle im Dankgottesdienst als "Helden des Tages", die ähnlich wie Mama Itati aus Bolivien dem Nächsten respektvoll und selbstverständlich geholfen haben.

Respekt und Dank gilt auch den vielen Mitbürgern aus Spiesheim und Ensheim, die die Sternsinger freundlich empfangen und das tolle Sammelergebnis durch ihre großzügigen Spenden überhaupt erst möglich gemacht haben, wodurch es dann vielen notleidenden Kindern in der ganzen Welt etwas besser geht. Gemeinsam unter einem guten Stern in Spiesheim, Ensheim, Bolivien und weltweit...

Jutta Schwarz, Januar 2016

Zum 58. Mal werden rund um den 6. Januar 2016 bundesweit die Sternsinger unterwegs sein. „Segen bringen, Segen sein. Respekt für dich, für mich, für andere – in Bolivien und weltweit!“ heißt das Leitwort der kommenden Aktion Dreikönigssingen, bei der in allen 27 deutschen Bistümern wieder rund 330.000 Kinder in den Gewändern der Heiligen Drei Könige von Tür zu Tür ziehen werden.
Auch in unserer Pfarrgemein de St. Stephanus sind die engagierten Kinder und Jugendlichen mit ihren Begleitern dann wieder unterwegs.
Allerdings brauchen sie dabei noch Unterstützung.
Alle Kinder und Jugendliche, die weder Wind noch Wetter scheuen und mit dem Herzen dabei sind, wenn es darum geht, anderen in Not zu helfen, sind herzlich eingeladen, bei dieser Aktion mitzumachen Freuen würden wir uns, wenn wieder evangelische Kinder wie in den letzten Jahren auch, mitmachen würden.

Wer Sternsinger sein möchte, meldet sich bitte in Spiesheim bei Fr. Nöth (Tel. 7871) oder in Ensheim bei Fr. Bennauer (Tel. 62485). Im Voraus ein großes Dankeschön an alle, die dabei mitmachen.

Zum Dankgottesdienst der Sternsinger am Samstag, den 9.01.2016 um 18 Uhr sind alle Pfarrangehörigen und Gäste jetzt schon sehr herzlich in die Kath. Pfarrkirche St. Stephanus eingeladen.
JuSc

Hier kann dieser Text als PDF Datei heruntergeladen werden

Zum Seitenanfang