Menu

Licht hinter der Dunkelheit„Licht hinter der Dunkelheit!“ war das Thema des schönen Familiengottesdienstes am vergangenen Sonntag in der St. Stephanus Kirche. Viele große und kleine Pfarrangehörige der Pfarrgruppe Wörrstadt waren der Einladung gefolgt – die Pfarrgemeinde freute sich insbesondere über die vielen Kommunionkinder und Firmlinge. Pfr. Kaiser eröffnete den Gottesdienst, in dem er auf die Zeit vor dem Osterfest zurückblickte. Die Jünger Jesu waren traurig auf dem Weg nach Emmaus – dies wurde in einem Anspiel sehr anschaulich von 4 Kindern nachgespielt.Auf dem Weg nach Emmau Anschließend lud er alle Gottesdienstbesucher ein, die eigene Traurigkeit und Angst vor Gott zu bringen. Symbolisch wurden dafür Taschentücher und "Papiertränen" zum Altar gebracht und an ein schwarzes Tuch geheftet.

bdw2007kw02 smallGeschafft aber glücklich waren sie, die SternsingerInnen unserer Pfarrgemeinde St. Stephanus. An den letzten beiden Wochenenden waren sie mit Stern, gesegneter Kreide und den immer schwerer werdenden Sammelbüchsen in den Straßen von Spiesheim und Ensheim unterwegs. *20+C+M+B+07*, Christus Mansionem Benedicat (Christus segne dieses Haus), hatten sie über unzählige Türen geschrieben und ebenso oft ihre Lieder gesungen. Unter dem Motto: „Kinder sagen ja zur Schöpfung!“ kaki2007 01 small haben die vielen Kinder, Jugendlichen und ihre ehrenamtlichen Begleiter fleißig gesammelt. Und das Ergebnis ihres Engagements für Kinder in Not ist wieder überragend, insgesamt: 2.312,95EUR kamen bei ihrer diesjährigen Sammlung zusammen (564,95 EUR in Ensheim und 1.748,00 EUR in Spiesheim). Die Pfarrgemeinde St. Stephanus freut sich über das Engagement der vielen, die an dieser größten Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder teilgenommen haben und ist stolz auf das tolle Sammelergebnis. Dank dieses Einsatzes und der großzügigen Spendenbereitschaft und Solidarität vieler MitbürgerInnen kann Waisenkindern, hungernden, kranken, behinderten und vernachlässigten Kindern in aller Welt nachhaltig geholfen werden.
Jutta Schwarz, Januar 2007

Unser rühriges Gemeindemitglied Agnes Nöth hatte die spontane Idee, in der Adventszeit eine Krippenausstellung in der Pfarrkirche zu organisieren. Das die spontanen Ideen meistens die besten sind, hat sich wieder einmal bewahrheitet. Nach ein paar Telefonanrufen und einigen Gesprächen fanden sich schnell Gleichgesinnte, die diese Aktion unterstützen wollten.

Am vergangenen Sonntag feierte die Kath. Pfarrgemeinde St. Stephanus das Erntedankfest mit einem Kinder- und Familiengottesdienst zum Thema: "Wir möchten Danke sagen!" Dazu konnte Pfr. Andreas Kaiser viele große und kleine Gottesdienstbesucher aus der Pfarrgruppe Wörrstadt begrüßen.

Nächste Termine

  • 21.07.2018 Landfrauen: Tagesausflug
  • 22.07.2018 09:30 Sommerkirche
  • 27.07.2018 Hoffest Weingut Becker, bis 28.07.2017
  • 29.07.2018 09:30 Sommerkirche
  • 29.07.2018 11:00 FÄLLT AUS: Gebabbel am Turm
  • 02.08.2018 15:00 Seniorennachmittag
  • 03.08.2018 19:00 Landfrauen: Schnuppertauchen für Kids
Zum Seitenanfang